Förderung des fachlichen Austausches zur Anwendung des Lüschertests in der Praxis

Schwerpunkt ist der interdisziplinäre fachliche Austausch mit Lüschertestnutzern zur Diagnostik und das Ableiten von Regulationsstrategien in den verschiedenen Bereichen.

Der Austausch erfolgt in Form von Workshops, Gruppentreffen und Seminaren.

Der erste LAK-Workshop findet hierzu am

  • 17. – 18.11.2018, Dauer: 1,5 Tage, Beginn: 10:00 Uhr in Greiz, Gartenweg 2a statt.
  • 4. – 5.5.2019, Dauer: 1,5 Tage, Beginn: 10:00 Uhr in Greiz, Gartenweg 2a

VORAUSSETZUNG

Grundkenntnisse der Lüscher Color Diagnostik (absolvierter Basiskurs) sowie aktuelle LCD-Testmanuale

KOSTEN

Gebühr: 225 €

PROJEKTKOORDINATOREN

Eddi Schulze & Christian Maria Prinz