Grußwort

Die ganzheitliche Medizin ist zu einem festen Bestandteil in unserem Lande geworden. Besonders chronisch Kranke und Krebspatienten suchen mittels Inanspruchnahme der biologischen Medizin nach Ergänzung und Alternativen zur Standardmedizin. Zögerlich findet die ganzheitliche Medizin auch Eingang in Lehre und Forschung an den Hochschulen und Kliniken. Potente Geldgeber, wie z.B. die Pharmaindustrie, kommen aufgrund der Interessenlage kaum für eine gezielte Förderung ganzheitsmedizinischen Denkens und Handelns in Frage.

Die Gesundheitsstiftung im LEBEN wird geleitet von der Grundidee ” Sag`JA zum Leben” und soll dem Leben dienen. Die Stiftung wurde von den Initiatoren dieser Leitgedanken gegründet und mit einem Grundkapital ausgestattet.

Der Kerngedanke der Gesundheitsstiftung im LEBEN, die Förderung der ganzheitlichen Medizin in zentralen Elementen, soll in der vorliegenden Information verdeutlicht und vertieft werden.

Sicher hatten Sie oder Ihre Angehörigen schon Kontakt mit der Ganzheitsmedizin. Sie haben erkannt, dass diese ein Niveau an Ausbildung und Engagement in der Umsetzung bedarf. Und Sie wissen, dass sich viele Menschen aus Gründen der eingeschränkten Kostenübernahme diese Art der Behandlung nicht leisten können. Sie als interessierter Leser werden eingeladen, sich finanziell und ideell an diesem großen, zukunftsweisenden Vorhaben zu beteiligen.